amuse

blabla

haus.kultur 2016


Mit unserer Arbeit haben wir es uns zum Ziel gesetzt, Musik und andere Kunstformen – professionell dargeboten – aus herkömmlich gewidmeten Veranstaltungsräumen zu lösen und mitten in alltägliche Lebensräume von Menschen zu verpflanzen. Je heterogener das Umfeld, umso feiner der Nährboden, um kulturelle Aktivitäten gemeinsam aufgehen zu lassen.

WENN SIE MEHR WISSEN WOLLEN:

Gemeinnütziger Verein a.mus.e
Austrian Music Encounter ZVR 241314821
+43 (0) 664 3240044


 

Liebes Publikum,
liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

sieben Nachbarschaften geben ihrer Haus. kultur im Jahr 2016 eine Bühne und eine ganz besondere Note. Die steirischen Nachbarschaftskonzerte stehen im dritten Jahr ihres Festival-Daseins unter dem Motto „Traumwelten“. Diese beiden Räume – Nachbarschaft und Traumwelten – verbindet weit mehr, als es auf den ersten Blick erscheinen mag. Durchaus, Träume verwirklichen höchst intime Sehnsüchte. Und Nachbarschaft symbolisiert geradezu kollektiven Alltag.

Und doch bieten beide Räume Platz für eine fruchtbare Auseinandersetzung mit aktuellen Spannungsfeldern wie privatem Rückzug, gesellschaftlicher Zugehörigkeit, Grenzen und deren Überschreitung, Chancen auf Selbstverwirklichung, Begegnung und Respekt, Menschlichkeit und Zukunft. Themen übrigens, die in der konstruktiven Gestaltung einer gemeinsamen Heimat mit geflüchteten Menschen ebenfalls wichtiger denn je sind.

In Auseinandersetzung mit diesen Themen gehen mit uns großartige Künstler wie zum Beispiel Paul Gulda und Franzobel.

Mein großer Dank gilt auch der Wohnbaugruppe Ennstal-ENW. Diese Kultur- Partnerschaft mit offenem Ohr gibt einem Großteil unserer Konzerte Bühne und Zuhause. Gemeinsam mit unseren anderen Unterstützenden ermöglicht sie es, dass wir diese Konzerte bei freiem Eintritt spielen und Sie dazu einladen dürfen.

In diesem Sinne: ich freue mich auf einen reichen musikalischen Frühsommer,
auf gute Nachbarschaft,

Ihr
Erich Oskar Huetter


haus-kultur-foerderer-web


Infobanner_klein
 

Traum und Wirklichkeit

Drei Musiker und ein Sprach-Musiker begeben sich auf Reisen in die nahe und ferne Nachbarschaft. Musikschätze vom alpinen bis zum arabischen Raum erzählen in allen erdenklichen Klangfarben von den persönlichen Wanderungen: von der vertrauten Fremde, von unbekannten Heimaten und vom immer wieder neu Ankommen – manchmal in der Wirklichkeit, manchmal am Beginn neuer Träume.

Programm:

Musik aus dem Orient und dem alpinen Raum

KünstlerInnen:

Stefano Bagliano — Flöte
Stefan Heckel — Akkordeon
Erich Oskar Huetter — Violoncello
Bernhard Richter — Percussion
Franzobel — Text & Vortrag


Infobanner_klein2 
 

Dream Team

Aufregend kontrastreich und mit feinsten Noten präsentieren sich im Tandem die „Pop Stars“ der barocken Epoche und der Minimal Music Strömung. In Wort und Klang begegnen sich Meister und Meisterwerke in bester Nachbarschaft.

Programm:

Arvo Pärt
Steve Reich
Philip Glass
Antonio Vivaldi
Johann Sebastian Bach

KünstlerInnen:  

Stefano Bagliano — Flöte
Stefan Heckel — Akkordeon
Bernhard Richter — Percussion
Erich Oskar Huetter — Violoncello
Franzobel — Text & Vortrag
Studenten der Percussion-Klasse Bernhard Richter


Infobanner_klein3 
 

Verträumt

Der vielbeschworene „Traum von den eigenen vier Wänden“ – Haus.kultur nimmt ihn beim Wort und komponiert auf der Bühne eine fulminante Nachbarschaftsfantasie. Architektonisch, visuell und musikalisch werden rationale Argumente außer Kraft gesetzt und die Sinne zum Träumen aufgefordert.

Programm:

Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow
Camille Saint-Saëns
Gabriel Fauré
Johann Strauss
Friedrich Gulda
Improvisationen

KünstlerInnen:

Erich Oskar Huetter — Violoncello
Paul Gulda — Klavier
Stefan Schmid — Visuals
Tanja Schmid — Tanzperformance


Infobanner_klein3a 
 

Traumstart

Nachbarschaft kennt keine räumlichen Grenzen, ihre Stärke beruht auf der Kraft der zwischenmenschlichen Beziehungen, die ihr zugrunde liegt. Schön, dass es Kraftorte wie die Ottersbachmühle gibt, die das kulturelle Miteinander beflügelt und ein buntes musikalisches, tänzerisches und kulinarisches Fest der Nachbarschaft zwischen der Südsteiermark und Slowenien initiiert.

Programm:

Johann Sebastian Bach
Manuel de Falla
Camille Saint-Saëns
Gabriel Fauré
Friedrich Gulda
freie Impovisationen

Künstlerinnen:

Erich Oskar Huetter — Violoncello
Armin Egger — Gitarre
Tanja Schmid — Tanz
_

Aus Platzgründen wird um eine telefonische Reservierung
unter 
0664 3240044 für das Konzert in der Ottersbachmühle erbeten.


Infobanner_klein4 
 

Workshop App.laus

Es ist Sommer, und um ein Jahr des zusammen(-)Wachsens zu feiern, haben die jungen KünstlerInnen der NMS Dr. Renner eine packende Percussion-Choreografie miteinander erarbeitet. Mitreißend, leidenschaftlich und voller Überraschungen.


Infobanner_klein5 
 

Traumhaft

Manchmal ist ein Traum schon wahr geworden, bevor er überhaupt geträumt werden durfte. Dem sagenhaft Schönen in den ganz alltäglichen Dingen spürt ein wunderbar unkonventionelles Ensemble nach – mit Werken quer durch alle Epochen vor traumhaft schöner Naturkulisse.

Programm:

Tangos
Klassische Musik
Eigenkompositionen
Tanzchoreographien
Kulinarische Begleitung

Künstlerinnen:

Klemens Bittmann — Violine & Mandola
Christian Bakanic — Akkordeon
Erich Oskar Huetter — Violoncello
Tanzgruppe der Unteren Bahnstraße


Infobanner_klein6 
 

Traumschiff Ahoi!

Ein (T)raumschiff sticht in See und durchkreuzt die Welt(meere) auf der Suche nach musikalischen Traum-Episoden. Eine charmante Crew geleitet durch einen Abend voller künstlerischer Entdeckungen und klanglicher Abenteuer.

Programm:

Tangos & Klassische Musik
Volksmusik und Kompositionen von Klemens Bittmann und Christian Bakanic Klanginstalltation und Sound Performance
Tanzchoreographien

Künstlerinnen:

Klemens Bittmann — Violine & Mandola
Christian Bakanic — Akkordeon
Erich Oskar Huetter — Violoncello
Winfried Ritsch — Sounds
Tanja Schmid — Leitung Tanzgruppe
Anthony Saxton — Kulinarische Betreuung
Tanzgruppe der Unteren Bahnstraße


 

Über uns

 

 

 

Kontakt
Verein A.MUS.E – Austrian Music Encounter, Erich Oskar Huetter (Obmann und Künstlerischer Leiter), Greith 169, 8103 Rein, Mobil +43 (0) 664 3240044

 

Team

Presse

haus.kultur – Die Steirischen Nachbarschaftskonzerte – Rückblick

Fotos copyright: bigshot.at – Christian Jungwirth
(für größere Version bitte auf das Bild klicken)

 

Nachbarschaftskonzert Untere Bahnstrasse

Nachbarschaftskonzert Untere Bahnstrasse

Nachbarschaftskonzert Untere Bahnstrasse

Nachbarschaftskonzert Untere Bahnstrasse

Nachbarschaftskonzert Untere Bahnstrasse

Nachbarschaftskonzert Untere Bahnstrasse

Nachbarschaftskonzert Untere Bahnstrasse

Nachbarschaftskonzert Untere Bahnstrasse

Nachbarschaftskonzert Untere Bahnstrasse

Nachbarschaftskonzert Untere Bahnstrasse

Nachbarschaftskonzert Untere Bahnstrasse

Nachbarschaftskonzert Untere Bahnstrasse

Nachbarschaftskonzert Untere Bahnstrasse

Nachbarschaftskonzert Untere Bahnstrasse

Nachbarschaftskonzert Untere Bahnstrasse

Nachbarschaftskonzert Untere Bahnstrasse

Nachbarschaftskonzert Untere Bahnstrasse

Nachbarschaftskonzert Untere Bahnstrasse

Nachbarschaftskonzert Untere Bahnstrasse

Nachbarschaftskonzert Untere Bahnstrasse

Nachbarschaftskonzert Untere Bahnstrasse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Newsletter